Refrenzen 3

Leverkusen: Stadtteilentwicklungskonzept Opladen

Stadtentwicklung Stadtplanung

Details

Die früher selbstständige Kreisstadt Opladen gehört seit der kommunalen Neugliederung 1974 zur Stadt Leverkusen. Das heutige Stadtteilzentrum hat in den letzten Jahren vielfältige Veränderungen erfahren, mit der Schließung des Bahnausbesserungswerkes 2003 verlor Opladen seinen größten Gewerbebetrieb. Nicht zuletzt mit der Entwicklung der neue bahn stadt opladen, die u. a. mit der Ansiedlung einer Zweigstelle der Fachhochschule Köln verknüpft ist, wird in Opladen ein umfassender Stadterneuerungsprozess gestartet.

Die Stadt Leverkusen möchte mit der Vergabe eines Stadtteilentwicklungskonzeptes an die Kölner Arbeitsgemeinschaft cima und Stadt- und Regionalentwicklung Dr. Jansen einen themenübergreifenden, die Interessen der verschiedenen Akteursgruppen und der Opladener Bevölkerung einbeziehenden Orientierungsleitfaden sowie ein Handlungsprogramm für die zukünftigen Perspektiven des Stadtteils erhalten.

Weiterführende Links / Dateien

LandDeutschland
BundeslandNordrhein-Westfalen
OrtLeverkusen
PLZ51368
Einwohner159000

Ansprechpartner
Matthias HARTMANN
Dr. Wolfgang HAENSCH

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft