Refrenzen 3

Hallbergmoos: Verträglichkeitsuntersuchung

Einzelhandelsentwicklung Markt- und Standortanalysen Verträglichkeitsgutachten

Details

Die cima wurde mit der Erstellung einer Einzelhandelsanalyse von der Gemeinde Hallbergmoos beauftragt. Die Planung sah vor, am Standort Munich Airport Business Park, auf der ca. 32.000 m² großen unbebauten Fläche südlich der Ludwigstraße, im Rahmen einer Gesamtplanung u.a. mit Freizeit- und Wellenpark auch Einzelhandelsnutzungen anzusiedeln. Im Rahmen des Genehmigungsverfahrens wurde diesbezüglich einerseits eine landesplanerische Überprüfung hinsichtlich der Zulässigkeitskriterien des LEP Bayern 2018 zu Einzelhandelsgroßprojekten durchgeführt. Andererseits war eine Verträglichkeitsuntersuchung gem. § 11 (3) BauNVO notwendig, um zu untersuchen, ob das Planvorhaben wesentliche negative Auswirkungen in Hallbergmoos oder im weiteren Untersuchungsraum auf die Zentren bzw. die Nahversorgungsstrukturen erwarten lässt.
In enger Abstimmung mit der Gemeinde, dem Vorhabenträger und der Regierung von Oberbayern, Sachgebiet 24, wurde das Projekt von der cima erfolgreich bearbeitet.
Plangrundstück in Hallbergmoos, MABP

Plangrundstück in Hallbergmoos, MABP

LandDeutschland
BundeslandBayern
OrtHallbergmoos

Ansprechpartner
Jan VORHOLT
Susanne ANDRÉ

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft