Refrenzen 3

Wiehl: Bielstein-Marketing

Citymanagement Quartiersmanagement Geschäftsstraßenmanagement Stadtplanung

Details

Die ehemals selbstständige Gemeinde Bielstein (3.100 EW) wurde im Zuge der kommunalen Neugliederung in die Stadt Wiehl eingemeindet. Hierdurch kam es zu einem schleichenden Bedeutungsverlust des Ortskerns.
Um dieser Entwicklung entgegenzusteuern, beauftragte die Stadt Wiehl ein Integriertes Handlungskonzept, worin u.a. bauliche Maßnahmen im Ortskern  empfholen wurden. Um die Baumaßnahmen in der Haupteinkaufsstraße des Ortes für alle möglichst reibungslos zu gestalten, wurde die cima mit dem City- und Baustellenmanagement für Bielstein beauftragt. Es wurden u.a. Workshops zur Definition eines Markenkerns für die zukünftige Entwicklung Bielsteins und eine Kinderbaustelle durchgeführt. Für die Einzelhändler des Ortes gab es ein weiteres Angebot: sie konnten eine kostenlose einzelbetriebliche Beratung durch den cima-Projektleiter wahrnehmen; in einem Betriebsbesuch samt anschließendem Gespräch ging es u.a. um die Themen Lage des Geschäfts, Außenfront, Schaufenster, Eingang, Innenraum, Warenpräsentation, Warensortiment und Marketing.
Kinderbaustelle während des Baustellenfests

Kinderbaustelle während des Baustellenfests

LandDeutschland
BundeslandNordrhein-Westfalen
OrtWiehl
PLZ51674
Einwohner26000

Ansprechpartner
Dr. Wolfgang HAENSCH

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft