Regionalentwicklung

Gewerbeflaechen

Regionalentwicklung

Die Vernetzung der einzelnen Leistungspotenziale einer Region schafft attraktive Wirtschafts- und Lebensräume. Der interkommunalen Kooperation kommt dabei eine entscheidende Rolle zu und wird durch die externe Moderation regionaler Entwicklungsprozesse deutlich erleichtert. Die CIMA ist neutraler Partner und stellt den Nutzen der Kooperation in den Mittelpunkt. Der Aufbau effizienter Kooperationsstrukturen sowohl in Kleinregionen als auch in großräumigen und grenzüberschreitenden Gebietseinheiten ist uns ebenso geläufig wie die projekt- und themenspezifische Beratung in den Feldern Standortmarketing, Tourismus, Freizeitwirtschaft und KMU-Entwicklung. Die CIMA begleitet die Regionen nicht nur bei der Konzepterstellung, sondern auch bei der Umsetzung.

Unsere Leistungen

  • Regionale Entwicklungskonzepte (REK, KREK)
  • Interkommunale Kooperationen und Stadt-Umland-Verbünde
  • Aufbau und Evaluierung Regionalmanagement
  • Regionale Clusterentwicklung
  • Strategieworkshops für Regional- und Leader-Managements

Ausgewählte Referenzen

Referenzen nach Orten

Alpenländer Arbeitsgemeinschaft (IT)

Eferding (Bezirk) (AT)

Flachgau-Nord (AT)

Innviertel (AT)

Innviertel-Hausruck (AT)

Innviertel/ Hausruck/ Mondsee/ Attersee (AT)

Kamp-Stauseen/Gföhler Wald (AT)

Kirchdorf an der Krems (AT)

Mühlviertler Kernland (AT)

Niederösterreich-Süd, Industrieviertel (AT)

Oberinnviertler Seenplatte (AT)

Pinzgau (AT)

Pyhrn-Priel-Region (AT)

Salzkammergut (AT)

AT Österreich
DE DE