Refrenzen 3

Papenburg: Fortschreibung Einzelhandelskonzept

Einzelhandelsentwicklung Einzelhandelskonzept

Details

Die Stadt und selbstständige Gemeinde Papenburg ist ein Mittelzentrum an der Ems und liegt im Landkreis Emsland in Niedersachsen. Papenburg zählt derzeit rund 38.340 Einwohner und ist nicht nur Dienstleistungs- und Handelszentrum im Norden des Landkreises, sondern auch wichtiger Wirtschaftsstandort. International bekannt ist der Standort durch die ansässige Meyer-Werft.   
Die Stadt Papenburg hat die cima mit der Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes aus dem Jahr 2011 beauftragt. Zu berücksichtigen ist hierbei vorrangig die veränderte Rechtssituation in Bezug auf das Landesraumordnungsprogramm Niedersachsen von 2017. Die Fortschreibung hat das Ziel die Papenburger Sortimentsliste und die Abgrenzung zentraler Versorgungsbereiche zu aktualisieren. Weiterhin steht der Erhalt der Versorgungsfunktion, die Attraktivierung der Innenstadt als Hauptzentrum der Stadt Papenburg, die Optimierung der Nahversorgungssituation, die Komplettierung des Angebotsmix und die qualitative Entwicklung des gesamten Bestandes im Fokus der Fortschreibung. Die cima bewertet diesbezüglich die derzeitige Einzelhandelssituation und erarbeitet Handlungsempfehlungen, inwieweit und durch welche Maßnahmen die Rahmenbedingungen des Einzelhandels in Papenburg verbessert werden können.
Hauptkanal in Papenburg © CIMA Beratung + Management GmbH

Hauptkanal in Papenburg © CIMA Beratung + Management GmbH

LandDeutschland
BundeslandNiedersachsen
OrtPapenburg
PLZ26871
Einwohner38340

Ansprechpartner
Martin KREMMING
Benjamin KEMPER
Christopher SCHMIDT

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft