Refrenzen 3

Region A7 Süd Schleswig-Holstein: Regionales Gewerbeflächenkonzept (GEFEK)

Wirtschaftsförderung Gewerbeflächenentwicklung Regionalentwicklung

Details

Mit dem regionalen Gewerbeflächenkonzeptes (GEFEK) wurde für die überörtliche Gewerbeflächenentwicklung der Kommunen entlang der Landesentwicklungsachse A7 von Norderstedt im Süden bis Neumünster im Norden ein gemeinsamer Handlungsrahmen durch die cima entwickelt. Damit wird  eins von sieben definierten Leitprojekten aus dem „Regionalen Entwicklungskonzept (REK) A7-Süd“ umgesetzt. Neben der Frage nach der Menge des zur Verfügung gestellten Angebotes, stehen auch Qualitäten und Profile sowie ein geeigneter organisatorischer Handlungsrahmen im Mittelpunkt der Betrachtung. Das Projekt wurde von einer interkommunalen Arbeitsgruppe aus Verwaltungen, Wirtschaftsförderungen, WKS, IHK zu Lübeck, Kreis Segeberg und Landesplanung begleitet.

Weiterführende Links / Dateien

Standortkonzept

Standortkonzept

LandDeutschland
BundeslandSchleswig-Holstein
OrtRegion A7 Süd Schleswig-Holstein
Einwohner290271

Ansprechpartner
Martin HELLRIEGEL
Uwe MANTIK

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft