Refrenzen 3

Aachen: Marketingoffensive Innenstadt (Vorstudie)

Citymarketing

Details

Mit einer großangelegten Marketing-Offensive möchte die Stadt Aachen ihre Innenstadt vor allem als attraktiven Einkaufsstandort bewerben. Hintergrund der geplanten Marketingkampagne ist die bevorstehende Eröffnung des Shoppingcenters Aquis Plaza im Herbst 2015, welches neue Impulse in der Innenstadt setzen wird. Dazu haben sich der MAC - Märkte- und Aktionskreis City e.V., die Stadt Aachen, der ats - aachen tourist service sowie Vertreter des Einzelhandels und lokaler Institutionen zu einer Initiative „Innenstadtmarketing Aachen“ zusammengetan, um die Kampagne zu begleiten. Circa 600.000 Euro will die Initiative in den kommenden drei Jahren aufbringen, um die Qualitäten der Einkaufsstadt Aachen gezielter zu vermarkten. Eine Marketingagentur entwickelt für die Dachmarke „Innenstadt Aachen“ ein Corporate Design und konzipiert eine Marketingkampagne mit innovativen und interaktiven Events. Die cima wurde mit der Vorstudie zur Marketing-Offensive beauftragt. In einem ersten Schritt wurden innerhalb von zwei Monaten 23 persönliche Expertengespräche mit lokalen Einzelhändlern und weiteren Innenstadtakteuren zur grundsätzlichen und finanziellen Mitwirkungsbereitschaft geführt. Auf den Ergebnissen der Gespräche aufbauend, entwickelte die cima einen Verfahrensvorschlag zur Umsetzung der Marketingoffensive.


LandDeutschland
BundeslandNordrhein-Westfalen
OrtAachen
Einwohner242000

Ansprechpartner
Dr. Wolfgang HAENSCH
Carina RUPP

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft