Stellenmarkt

Platzhalterbild

Sie suchen eine neue Stelle im Bereich Stadtentwicklung? Hier finden Sie laufend neue Stellen - ob bei öffentlichen oder privaten Anbietern und Unternehmen. Vorrangig im Stadtmarketing und der Wirtschaftsförderung.

CIMA Beratung + Management
Frankfurt a.M.

Projektmanager*in cima.digital (m/w/d)

Anzeige eingestellt am

14.04.2022

Bewerbungsschluss

15.06.2022

 

Die digitale Transformation durchdringt alle Bereiche in der Stadtentwicklung. Mit dem Frankfurter Büro der CIMA Beratung + Management GmbH richtet die cima.digital ihren Fokus auf kooperative Online-Strategien für Städte, Regionen und Handel. 

Die cima baut ihre Beratungstätigkeit aus und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Projektmanager*in cima.digital (m/w/d) 

Aufgabenbeschreibung

  • Entwicklung, Steuerung und Umsetzung Management ganzheitlicher Digitalisierungsprojekte in Städten und Gemeinden
  • Konzeptionelle und strategische Arbeiten zu zukunftsweisenden Themen, wie z. B. Smart City
  • Konzeption und Entwicklung neuer Ideen für digitale Projekte in deutschen Städten
  • Planen und Durchführen von Veranstaltungen zu digitalen Themen. Dabei werden verschiedene Formate erprobt (Präsenz-, Hybrid- und Digitale Veranstaltungen)
  • Durch entsprechende Werkzeuge der Wissensvermittlung
  • (Schulungsprogramme, digitale Methoden) sorgen Sie intern und extern für Transparenz und Akzeptanz digitaler Tools und Prozesse
  • Organisation, Durchführung und Dokumentation von Veranstaltungsformaten zur Information und Beteiligung der unterschiedlichen Akteure, insbesondere mit Bürgerbeteiligung.

Anforderungsprofil

  • Sie arbeiten im Team der cima.digital mit erfahrenen Kolleg*innen aus den Bereichen Digitale Stadt, Einzelhandel, Wirtschaftsförderung, Stadtentwicklung und Kommunalmarketing und übernehmen Mitverantwortung in verschiedenen Projekten in diesen Geschäftsfeldern.
  • Sie sind häufig bei unseren Kund*innen vor Ort oder online präsent und arbeiten vorwiegend für Städte und Gemeinden.
  • Sie präsentieren sich, Ihre Arbeitsergebnisse und die cima kompetent, sympathisch und gewinnend und verfügen über die erforderlichen fachlichen Grundlagen.
  • Sie schätzen und wahren die totale Unabhängigkeit der cima. Ihre Analysen und Gutachten erstellen Sie eigenverantwortlich. Bei besonders anspruchsvollen Fragestellungen suchen Sie den kollegialen Austausch innerhalb des Teams.
  • Sie haben bereits erste praktische Erfahrungen in den Bereichen Digitale Stadt, Einzelhandel, Wirtschaftsförderung, Stadtentwicklung oder Stadtplanung gesammelt bzw. verfügen als Berufseinsteiger*in durch Ihr Studium und studienbegleitende Aktivitäten über die entsprechenden Fachkenntnisse.
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von Projekten, Veranstaltungen und Beteiligungsprozessen, inkl. Moderation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Begeisterung für Innovationen und Zukunftsvisionen
  • Hohe Affinität zu den Themen Digitale Transformation
  • Strategisches Denkvermögen
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Gestaltungswille und Koordinationsfähigkeit
  • Kreativität und ein hohes Maß an Eigeninitiative und Ergebnisorientierung
  • Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeit sowie Mobilität
  • Sie haben Interesse an der Zukunft von Stadt und Region. Sie möchten eines der größten Kommunalberatungsunternehmen im Bereich Stadtentwicklung im deutschsprachigen Raum voranbringen.
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Eigeninitiative, gehen gerne neue Wege, stellen Bewährtes infrage, entdecken Optimierungspotenziale und setzen sie im Team um.
  • Mehrjährige Erfahrung in der Leitung von Projekten
  • Erfahrungen in neuen Kommunikationsformen/Sozialen Medien
  • Sie haben Spaß an unserer Teamkultur, in der Vertrauen sowie konstruktiver Austausch Selbstverständlichkeit sind.

 

Unser Angebot

  • Eine spannende Arbeitsatmosphäre mit motivierten, hoch spezialisierten Kolleg*innen aus unterschiedlichen Bereichen
  • Direkte Anbindung an die Büroleitung mit kurzen Entscheidungswegen
  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
  • Überdurchschnittliche soziale Leistungen und Benefits
  • Die Möglichkeit sich aktiv an der dynamischen Entwicklung der cima.digital zu beteiligen
  • Wir wissen, dass das Engagement unserer Mitarbeiter*innen die Basis unseres Erfolges ist – und das schätzen wir.
  • Die Vergütung passt sich Ihrem Leistungsbild an und honoriert außerordentliche Leistungen.
  • Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen und es wünschen, können Sie innerhalb unseres Unternehmens nach einigen Jahren auch Verantwortung in der Projektleitung übernehmen.

 

Schildern Sie uns Ihre Ambitionen!

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Zeugnissen, Lebenslauf, Gehaltsvorstellung und frühestem Eintrittstermin per E-Mail 

bis: 15.06.2022 
an: recruitment@cima.de

CIMA Beratung + Management GmbH
Eva Gancarz - persönlich
c/o WeWork
Taunusanlage 8
60329 Frankfurt

Wir sichern Ihnen selbstverständlich Diskretion zu.
Bitte nutzen Sie vor einer Bewerbung unser umfangreiches Informationsangebot auf www.cima.de.

Wir freuen uns auf Sie.

Entscheidend für die Umsetzung von Konzepten sind die handelnden Personen: durch ihr Wirken wird aus Ideen Realität. Die cima ist die professionelle bundesweit operierende Personalberatung, die sich konsequent auf das Recruiting für öffentliche Unternehmen, Wirtschaftsförderung, Tourismus und City-/Stadtmarketing spezialisiert hat. Natürlich mit besonderer Genehmigung zur privaten Arbeitsvermittlung durch die Bundesanstalt für Arbeit.

Unsere Medien sind erfolgreiche Foren für Stellenausschreibungen im öffentlichen Sektor: 

Sie möchten ein Stellenangebot veröffentlichen? Konditionen und weitere Informationen:

Ansprechpartnerin Stellenanzeigen:
Anke Herold
Tel: 0451-38968 0
recruitment@cima.de

Wir fordern Experten heraus. Und wir fördern Quereinsteiger. Wer direkt von der Hochschule zu uns kommen will, muss sich durch außergewöhnliche Erfolge und Erfahrungen auszeichnen. Jeden einzelnen von uns zeichnet eine einzigartige Branchenkompetenz in fachlichen, methodischen, administrativen und politischen Fragen unserer Arbeitsfelder aus. Mit tiefen Wurzeln aber immer auf der Höhe der Zeit.

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft