Bürger*innen-Befragung zur Peiner Innenstadt

Wie soll die Innenstadt von Peine zukünftig aussehen? Welche Weichen müssen heute gestellt werden, um die Innenstadt auch zukünftig für alle Altersgruppen zum Einkaufs-, Begegnungs- und Erlebnisort zu gestalten? Beim Beteiligungsprozess Zukunftswerkstatt Innenstadt sind vor allem die Peiner Bürger*innen, Besucher*innen und Einwohner*innen der Region gefragt!

Vom 13.11.2021 bis zum 12.12.2021 haben Sie alle die Möglichkeiten Ihre Meinung, Wünsche und Ideen in den Prozess einzubringen. Bitte nehmen Sie sich deshalb einige Minuten Zeit und machen mit!

Für Rückfragen können Sie sich gern an Petra Aulich von PeineMarketing wenden:
05171 545561, E-Mail: aulich@peinemarketing.de

Die Teilnahme an der folgenden Befragung ist freiwillig, anonym und ohne eine Registrierung möglich. Informationen zur Befragungsmethodik und Nutzung personenbezogener Daten der cima finden Sie in deren Datenschutzerklärung sowie Betroffenenrechten und Informationspflichten. Mit einem Klick auf den Umfragelink erklären Sie sich einverstanden mit der Nutzung Ihrer Daten nach Art. 6 Abs. 1 Lit. a der DSGVO und dass Sie die Hinweise gelesen haben.









Zukunftswerkstatt Innenstadt ist ein gefördertes Projekt aus der EU-Aufbauhilfe REACT EU (Recovery Assistance for Cohesion and the Territories of Europe) im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und soll Kommunen dabei unterstützen, ihre Innenstädte mit auf die Situation vor Ort zugeschnittenen Konzepten zukunftssicher aufzustellen.


Kontakt - Datenschutzerklärung - Betroffenenrechte - Impressum