Philosophie

Philosophie2

Die cima ist auf die Zukunft von Stadt und Land spezialisiert.

Im gesamten deutschsprachigen Raum sind wir das Kompetenzzentrum für Stadtentwicklung, für Regionalentwicklung und für Marketing im öffentlichen Sektor. Wir machen uns täglich für unsere Städte und Projekte stark. Mit allen Sinnen und vollem Verstand. Wir sind die Visionäre, die Berater an Ihrer Seite. Sie entscheiden. Wir machen.

Unsere Stärke sind Kommunikation und Kooperation an der Schnittstelle zwischen öffentlicher Hand, privater Wirtschaft und den aktiven Teilen der Stadtgesellschaft. Als Koordinator von öffentlichen und privaten Interessen sind wir methodensicherer kooperativer Partner, der gemeinsam mit den Akteuren in den Städten und Regionen Problemlösungen erarbeitet und ihnen Wissen und Instrumente vermittelt. Als Vermittler und Gutachter agieren wir unabhängig und überparteilich. Wir machen Betroffene zu Beteiligten, denn Transparenz schafft Vertrauen.

Wir Menschen brauchen starke Städte und Gemeinwesen. Prosperierende, lebendige Orte bieten uns und unseren Kindern eine hohe Lebensqualität. Erfolgreiche Unternehmen und aufstrebende Geschäftsideen brauchen wachstumsträchtige Standorte. Umfassende Information und angemessene, sachgerechte Beteiligung sind die einzige Antwort auf Passivität, Desinteresse und Politikverdrossenheit. Wir sehen uns nicht als autonom arbeitende Experten, sondern suchen den engen Kontakt zu den aktiven Personen und Gruppen der Stadtgesellschaft. So fördern wir frühzeitig Akzeptanz und schnelle Umsetzung unserer Konzeptionen. Wir wollen heute die Chancen und Perspektiven erkennen, die morgen die Grundlage gesunder wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Entwicklung sind und die natürlichen Ressourcen bewahren. Globalisierung und demographischer Wandel sind große Herausforderungen. Sie müssen lokal bewältigt werden. Das Angebot an strategischen Optionen, an Ideen und Impulsen ist groß. Aber welcher Weg ist richtig? Welche Werte zählen auch übermorgen, welcher Trend ist vergänglich? Die cima hilft Ihnen, den Lebensraum der Menschen in Gemeinden und Städten attraktiv zu gestalten. Geschichtsbewusst, innovativ, nachhaltig, umsetzungsorientiert.

Wir halten nichts von Blaupausen und Königswegen. Unsere gesammelten Erfahrungen aus 25 Jahren garantieren Ihnen, dass wir Muster und Strukturen schnell erkennen und zum Kern vordringen. Wir können treffsicher beurteilen, was zwar theoretisch möglich ist, aber praktisch nicht umsetzbar ist. In regelmäßigen Beraterkonferenzen und Fortbildungsveranstaltungen ergänzen unsere Berater ihr Fachwissen und tauschen Erfahrungen untereinander aus. Auf Studienreisen, in Referenzanalysen und Forschungsprojekten im In- und Ausland vertiefen sie ihre Kenntnisse. So entsteht eine einzigartige Branchenkompetenz in allen fachlichen, methodischen, administrativen und politischen Fragen unserer Arbeitsfelder. Mit tiefen Wurzeln und immer auf der Höhe der Zeit.

Nur eine zukunftsfähige Stadt, die die Prinzipien der Nachhaltigkeit respektiert, wird sich auch langfristig als attraktive Stadt präsentieren. Das ist unsere Überzeugung. Integrative und ausgewogene Betrachtung aller Faktoren, die das Stadtleben wesentlich beeinflussen und prägen, ist unsere Stärke. Wir wissen um die Wechselwirkungen dieser Faktoren. Wir wollen anstehende Probleme lösen, wir wollen keine weiteren Probleme schaffen. Wir verstehen Nachhaltigkeit und Ganzheitlichkeit als Prinzipien der Stadtökonomie, bei dem gegenwärtige Bedürfnisse befriedigt werden, ohne zukünftigen Generationen die Lebensgrundlagen zu entziehen.

Es gehört zu unseren Aufgaben, gemeinsam mit unseren Auftraggebern den wirklich notwendigen Analysebedarf zu ermitteln. Wir berücksichtigen vorliegende Gutachten und Untersuchungen. Was nur theoretisch richtig ist, aber praktisch nicht funktioniert, findet in unseren Konzepten und Gutachten keine Berücksichtigung. Unsere Empfehlungen und Maßnahmenvorschläge sind detaillierte Handlungsleitfäden. Sie sind umsetzungsorientiert und mit den Akteuren vor Ort abgestimmt. Wird es gewünscht, nehmen wir die Umsetzung auch selbst in die Hand.

Die cima bekennt sich zur kompakten europäischen Stadt mit kurzen Wegen und gewachsenen, vielfältigen Strukturen. Unsere Städte sind mehr als die Summe ihrer Wirtschaftsfaktoren. Die Stadt ist Kulturgut. Für uns speist sich die Bedeutung der Stadt aus zwei Quellen: aus der aus Steinen gebauten Stadt (urbs) und aus der Stadt als Gemeinschaft der dort lebenden Menschen (civitas). Individualität und Originalität, Traditionsverbundenheit und Zukunftswille sind die obersten Gebote bei der Profilierung einer Stadt im Wettbewerb. Wer in seinem Werkzeugkasten nur einen Hammer hat, für den sind alle Probleme Nägel. Wir halten nichts davon, standardisierte Lösungen zu multiplizieren, um sie dann auf einem vermeintlichen Königsweg grundverschiedenen Städten überzustülpen.

Wo Menschen im Gemeinwesen aufeinander treffen, geht es häufig auch um die Ansprüche von Einzelinteressen. Wir sind nicht rot, schwarz, gelb oder grün. Als neutrale Moderatoren zeigen wir Ihnen den besten Weg, den Sie gemeinsam mit allen Interessengruppen gehen können. Unsere Überzeugungen schützen uns dabei vor Beliebigkeit. Unsere Berater haben ihren eigenen Kopf und stützen ihre individuellen Problemlösungen allein auf Fachwissen und praktische Erfahrung. Unser Ziel ist es, Ihre Stadt oder Region stark zu machen. Das nützt allen.

Wir sind fair und offen. Wenn wir kritisieren müssen, dann tun wir das. Partnerschaftlich und diskret. Wenn wir an einer Stelle nicht über erprobte Lösungen verfügen, sagen wir Ihnen das. Dann arbeiten wir gemeinsam mit Ihnen und unserem Beraterstab an einer neuen Lösung.

Mit ihren vielfältigen Ausbildungswegen und ihrem Expertenwissen stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Kompetenz, Klarheit und Sicherheit in einer immer komplexeren Welt. Mit ihrer Individualität, Persönlichkeit und ihrem großen Engagement stehen sie für Freude an der Zusammenarbeit, Partnerschaft und leidenschaftliches Eintreten um die beste machbare Lösung. Wärme, Emotion, Gemeinschaft: Menschen machen den Unterschied. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren Potenzialen und ihrer Vielfalt machen die cima unverwechselbar. Sie leben unsere Unternehmenskultur. Dazu gehören die Weichenstellungen der Firma zur beruflichen Gleichstellung von Frau und Mann und die Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und guter Gesundheit.

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft