Refrenzen 3

Gladbeck: Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes

Einzelhandelsentwicklung Einzelhandelskonzept

Details

Die Stadt Gladbeck steht im intensiven Wettbewerb um Kaufkraftbindung mit den Nachbarstädten Bottrop, Dorsten und Gelsenkirchen. Die Fortschreiobung des Einzelhandelskonzeptes zeigt realistische zukünftige Entwicklungsspielräume auch vor dem Hintergrund des demographischen Wandels für die Stadtteile und die Innenstadt auf. Durch die Abgrenzung 'Zentraler Versorgungsbereiche' wird die Stärkung der Nahversorgung in integrierten Lagen abgesichert. Für die Entwicklung der Innenstadt werden mögliche Standorträume zur Arrondierung des Einzelhandelsbesatzes bewertet. Die CIMA empfiehlt, nicht integrierte Lagen nicht weiter zu stärken. Die Gladbecker Liste definiert standortspezifisch die Definition von nahversorgungsrelevanten, zentrenrelevanten und nicht zentrenrelevanten Sortimenten.

LandDeutschland
BundeslandNordrhein-Westfalen
OrtGladbeck
PLZ45964
Einwohner77240

Ansprechpartner
cima Köln

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft