Refrenzen 3

Region Hesselberg: Studie zum Mietwohnraummarkt

Markt- und Standortanalysen Regionalentwicklung Wohnungsmarkt

Details

Die CIMA Beratung + Management GmbH wurde im August 2021 von der Region Hesselberg mit der Erstellung einer Studie zum Mietwohnraum beauftragt.
Im Rahmen der bisherigen Arbeit des Regionalmanagements, u.a. auch mit dem von der cima begleiteten Prozesses zur Erstellung des Broschüren-Sets „Innenentwicklung“ zum Thema Eigentümeransprache und Förderwegweiser aus dem Jahr 2019, wurden bereits wichtige Impulse hinsichtlich einer innenentwicklungsorientierten und bedarfsgerechten Ausgestaltung von Wohnraumpotenzialen gegeben. Bei der Erstellung der Studie bestand die zentrale Aufgabe darin, auf Basis von Bevölkerungs- und Haushaltsentwicklung den zukünftigen Bedarf an Mietwohnraum zu quantifizieren. Folgende Fragen wurden im Rahmen der Studie insbesondere beantwortet:
    • Was sind Trends auf dem Mietwohnungsmarkt?
    • Wie stellt sich der Mietwohnraummarkt in der Region Hesselberg derzeit dar?
    • Welcher Wohnraumbedarf ist auf Basis der demographischen Entwicklung zu erwarten?
    • Welche Wohnungsgrößen und -ausstattungen (z.B. Barrierefreiheit) werden nachgefragt?
    • Welche Hemmnisse bestehen derzeit bei der Schaffung von Mietwohnraum (für Privatpersonen, Kommunen und Investoren) und wie können diese beseitigt werden?
Darauf aufbauend wurde eine präzise Handreichung für die Kommunen entwickelt.

LandDeutschland
BundeslandBayern
OrtRegion Hesselberg
PLZ91743
Einwohner67000

Ansprechpartner
Achim GEBHARDT
Fabian BÖTTCHER
Esther-Maria NOLTE
Svenja SCHÄFER

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft