Refrenzen 3

Eutin: Markenkernanalyse

Stadtmarketing

Details

Die Stadt Eutin möchte ihre Gesamtkommunikation neu ausrichten. Grundlage jeglicher Kommunikationsmaßnahmen soll eine Stadtmarke sein, die Eutin in moderner und individueller Weise nach innen wie nach außen präsentiert. Die Stadtmarke soll die Identifikation der Eutinerinnen und Eutiner mit ihrer Stadt fördern. Gleichzeitig soll die Stadt Eutin auch an außenstehende Zielgruppen vermarktet und diese auf die Mittelstadt im Herzen der „Holsteinischen Schweiz“ aufmerksam gemacht werden. Hierzu zählen etwa Touristen und Besucher, aber auch Investoren, Unternehmen, Fachkräfte und Schüler. Um die Stadtmarke zu erarbeiten, führte die Eutin GmbH von Februar bis Dezember 2020 einen dreistufigen Prozess durch. 

Die cima übernahm im Prozess die vorbereitende Analyse und führte u.a. eine Bürgerbefragung (on- und offline), Akteursgespräche und ein Online-Panel (Ermittlung von Bekanntheit und Image im norddeutschen Raum) durch. 

Weiterführende Links / Dateien

Das Eutiner Schloss - Foto: pixabay.com/Chorengel

Das Eutiner Schloss - Foto: pixabay.com/Chorengel

LandDeutschland
BundeslandSchleswig-Holstein
OrtEutin
PLZ23701
Einwohner16970

Ansprechpartner
Regina SCHROEDER
Janne Dora BORCHERS

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft