Refrenzen 3

Frankfurt am Main: Coaching nachhaltiges Gewerbegebiet

Gewerbeflächenentwicklung Organisationsberatung Wirtschaftsförderung

Details

Das ExWoSt-Projekt „Nachhaltige Weiterentwicklung von Gewerbegebieten“ darf als Indiz gewertet werden, dass ein Umdenken bezüglich der Entwicklung von Gewerbegebieten stattfindet. Im Rahmen des ExWoSt-Projektes wurde das Industrie- und Gewerbegebiet Fechenheim-Nord / Seckbach in Frankfurt am Main als eines von neun Pilotprojekten ausgewählt, um in einem fünfjährigen Zeitraum die bestehenden Strukturen weiterzuentwickeln und neue Impulse zu generieren.

Von April 2017 bis September 2018 unterstützte die CIMA Beratung + Management GmbH als externe Berater das vorhandene Standortmanagement und verstand sich hierbei vordergründig als prozessbegleitender Moderator und Coach. Im Fokus der Aufgaben standen neben den klassischen Beratungs- und Moderationsleistungen sowohl die inhaltliche als auch die organisatorische Vorbereitung und Durchführung diverser Netzwerkveranstaltungen sowie die gemeinsame Aktivierung der Gewerbetreibenden vor Ort. Wesentliche Ziele bildeten die Initiierung einer Standortinitiative und die Entwicklung einer starken Marke für das Gewerbegebiet.

Diese Ziele wurden im Frühjahr Jahres 2018 mit der Gründung der Standortinitiative „FNN – Frankfurter Osten nachhaltig“ und der Vorstellung eines neuen Logos und Claims erfolgreich umgesetzt. Mit dem Beginn der Arbeit der Standortinitiative und dem Abschlussbericht des „ExWoSt-Projektes“ ist die Arbeit der cima beendet. 

Weiterführende Links / Dateien

Klassikstadt

Klassikstadt

LandDeutschland
BundeslandHessen
OrtFrankfurt am Main
PLZ60386
Einwohner730000

Ansprechpartner
Uwe MANTIK
Nils MEYER
Maximilian BURGER

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft