Refrenzen 3

Hamburg: Verträglichkeitsuntersuchung Erweiterung ALDI

Nahversorgung Verträglichkeitsgutachten

Details

In der Stadt Hamburg wird im Stadtteil Rothenburgsort am Billhorner Röhrendamm 145-147 über den Neubau einer ALDI-FIliale diskutiert. Der bereits bestehende Markt soll am heutigen Standort erweitert werden. Die geplante Erweiterung dient vor allem der Optimierung der Wirtschaftlichkeit des ALDI-Marktes – was wiederum der Sicherung des langfristigen Fortbestandes der Unternehmenspräsenz am Vorhabenstandort dient. Die zur Rede stehende ALDI-Filiale befindet sich an der Hauptverkehrsachse Billhorner Röhrendamm, welche den Stadtteil Rothenburgsort in südöstlicher Richtung mit dem Stadtteilen Billbrook und Moorfleet verbindet. Es ist der Nachweis zu erbringen, dass durch das Planvorhaben keine negativen städtebaulichen Auswirkungen für die bestehenden zentralen Versorgungsbereiche und die wohnortnahen Versorgungsstrukturen im Untersuchungsgebiet zu erwarten sind.



LandDeutschland
BundeslandHamburg
OrtHamburg
PLZ20539
Einwohner1700000

Ansprechpartner
Jan WECKENBROCK

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft