Refrenzen 3

Ahrensburg: Gewerbeflächenentwicklungskonzept

Wirtschaftsförderung Gewerbeflächenentwicklung

Details

Die rd. 30.000 Einwohner zählende Stadt Ahrensburg ist die größte Stadt des Kreises Stormarn. Als Mittelzentrum übernimmt sie deshalb wichtige Aufgaben der Grundversorgung und des gehobenen Bedarfs. Durch das starke Wirtschaftswachstum der vergangenen Jahre konnte die Stadt Ansiedlungserfolge mehrerer namenhafter Unternehmen verzeichnen. Auch kann Ahrensburg aufgrund der geringen geographischen Nähe zur Hansestadt Hamburg von dessen hohem Arbeitskräfteangebot profitieren.

Aufgrund dieses Tatbestandes ist eine kontinuierliche Erweiterung bzw. Aufwertung von Standorten und Potentialflächen unerlässlich. Vor diesem Hintergrund hat die Stadt Ahrensburg die cima damit beauftragt, eine qualitative Bewertung der drei Gewerbegebiete- Nord, Beimoor Süd sowie West durchzuführen. Die Ergebnisse dieser Analyse sollen künftig dazu beitragen, dass die Stadt weiterhin von einem hohen und nachhaltigen Wirtschaftswachstum durch die Ansiedlung neuer Unternehmen profitiert und Ahrensburg ein attraktiver Standort für Arbeit und Familie bleibt.


Ahrensburg: Gewerbegebiet Nord

Ahrensburg: Gewerbegebiet Nord

LandDeutschland
BundeslandSchleswig-Holstein
OrtAhrensburg
PLZ22926
Einwohner31000

Ansprechpartner
Uwe MANTIK
Michael MAMMES

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft