Refrenzen 3

Hannover: Wohnungs- und Standortprognose 2030 für Niedersachsen

Regionalwirtschaft Wohnflächenentwicklung

Details

Die Niedersächsischen Investitions- und Förderbank – NBank – hat das CIMA Institut für Regionalwirtschaft mit der Erarbeitung von Wohnungs- und Standortprognosen bis 2030 beauftragt. Ergänzend zu einer Bevölkerungs-, Haushalts- und Wohnungsprognose sowie einer Erwerbstätigenprojektion wurde die Wohnungs- und Standortprognose 2030 um Bausteine zur qualitativen Wohnungsnachfrage und zu Wohnungsmarktszenarien für die Bereiche energetische Modernisierung, barrierefreies bzw. -armes Wohnen und preisgünstiges Wohnen wesentlich erweitert.



LandDeutschland
BundeslandNiedersachsen
OrtHannover
PLZ30175

Ansprechpartner
Fabian BÖTTCHER

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft