Refrenzen 3

Tegernheim: Verträglichkeitsuntersuchung Nahversorgungszentrum

Verträglichkeitsgutachten

Details

Die Firma "€žIBS Projektentwicklung"€œ plante an der Staatsstraße St2125 in Tegernheim die Erweiterung eines bestehenden Nahversorgungszentrums. Zu den bereits vorhandenen Anbietern sollte die Ansiedlung eines Lebensmittelmarktes (Vollsortimenter) und eines Drogeriemarktes untersucht werden.
Die cima führte im Rahmen ihres Auftrages eine vorhabenbezogene Prüfung der städtebaulichen Verträglichkeit der geplanten Einzelhandelsansiedlungen durch.
Die Prüfung umfasste vor allem Auswirkungen auf bestehende Zentrale Versorgungsbereiche in Tegernheim, Regensburg, Donaustauf, Barbing und Neutraubling. Eine landesplanerische Überprüfung war jedoch nicht Teil dieses Gutachtens.

LandDeutschland
BundeslandBayern
OrtTegernheim
PLZ93105
Einwohner5105

Ansprechpartner
Christian HÖRMANN

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft