Refrenzen 3

Rendsburg: Investorenauswahlverfahren Obereiderhafen

Immobilien Stadtplanung

Details

Die Stadt Rendsburg befindet sich im Landkreis Rendsburg-Eckernförde ca. 30 km östlich von Kiel und liegt unmittelbar an der Eider und dem Nord-Ostsee-Kanal. Gemeinsam mit der Stadt Büddelsdorf plant die Stadt Rendsburg die Umnutzung, Reaktivierung und Entwicklung überwiegend gewerblicher Flächen, die rund um die Obereider liegen. Das Entwicklungsgebiet Obereider hat eine Größe von insgesamt 40 Hektar.
Zusammen mit dem Lübecker Planungsbüro "plusfünf" wurde die CIMA mit der Vermarktung dreier Baugrundstücke innerhalb dieses Entwicklungsgebietes beauftragt. Im Rahmen eines EU-weiten Ausschreibungsverfahrens sollten geeignete Investoren gefunden werden, die eines oder mehrere der entsprechenden Grundstücke in hochwertiger Qualität bebauen. Die Entwicklung der Grundstücke erfolgt auf der Grundlage der Ergebnisse eines städtebaulichen Ideenwettbewerbs. Die Kernaufgaben bestanden in der Durchführung eines Interessenbekundungsverfahrens, der Auswahl geeigneter Investoren sowie der Beratung des Auftraggebers in fachlichen Fragen.
Entwicklungsgrundstücke im Obereiderhafen

Entwicklungsgrundstücke im Obereiderhafen

LandDeutschland
BundeslandSchleswig-Holstein
OrtRendsburg
PLZ24768
Einwohner27594

Ansprechpartner
Uwe MANTIK

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft