Aktuell

Platzhalterbild

News

Stadtmarketing Preis Baden-Württemberg 2017

Stadtmarketing Preis Baden-Württemberg 2017
Was haben lateinamerikanische Weihnachtskrippen, ein Brotmarkt und eine Science-City gemeinsam? Sie sind Gewinner des Stadtmarketing Preises Baden-Württemberg 2017. Die Gewinnerstädte Biberach an der Riß, Endingen am Kaiserstuhl und Reutlingen haben mit diesen Aktionen die Fachjury überzeugt. Diese legte bei der Auswahl der Projekte neben dem Vorbildcharakter Wert auf die Einbettung in ein nachhaltiges und zukunftsorientiertes Stadtmarketing. Die ausgezeichneten Städte sind somit „best-practice-Beispiele“ dafür, wie sich die Innenstädte und Ortskerne in Baden-Württemberg als Einkaufs, Lebens- und Erlebnisraum aufwerten lassen. Gleichzeitig sind sie Inspiration für andere Städte.

Bereits zum sechsten Mal wurde der Stadtmarketing Preis Baden-Württemberg verliehen. Staatssekretärin Katrin Schütz und der BW-Handelsverbandspräsident Hermann Hutter ehrten am 6. November in Stuttgart die Gewinner und hoben zugleich die Aktionen der anderen Bewerberstädte in drei Stadtgrößen-Kategorien hervor. Die cima unterstützt den Stadtmarketing Preis als Sponsor, als Jurymitglied und in der Moderation der Preisverleihung in Kooperation mit dem Veranstalter und dem Handelsverband Baden-Württemberg.

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft