STADT + REGIONALENTWICKLUNG

Bürgerbeteiligung

Beteiligung

Sei es durch Richtlinien der Förderprogramme, dem wachsenden Erfordernis privaten Engagements aufgrund mangelnder finanzieller Spielräume oder durch die steigende Erwartungshaltung unserer Gesellschaft nach direkter Demokratie, Bürgerbeteiligung wird zum immanenten Bestandteil erfolgreicher Planungsprozesse. Sie ist aber auch einer der größten Kostentreiber in Planungspro- zessen und kann unerfüllbare Erwartungshaltungen wecken. Eine an die Fragestellung und die lokalen Beteiligungsbedingungen angepasste Methodenaus- wahl ist unerlässlich, um effiziente und erfolgreiche Resultate zu erzielen.

  • Methodenberatung
  • Workshops
  • Organisation, Durchführung und Moderation von Veranstaltungen
  • Online-Beteiligung
  • Telefonische Befragungen
  • Schriftliche Befragungen
  • Interviews Schlüsselpersonen
  • Pressearbeit in der Vor- und Nachbereitung
  • Dokumentation und Nachbereitung

Barsbüttel: Ortsteilentwicklungskonzept Willinghusen
Unter anderem ausgelöst durch die Schließung des alteingesessenen Gasthofes „Willinghus“ als wichtigen Ort des gemeinschaftlichen Lebens wurde in der Ortspolitik die Frage nach Möglichkeiten zur Stärkung der „Dorf-Gemeinschaft“ wie auch allgemein nach der Identität...

Projekt anzeigen

Echternach (LX): Zukunftskonzept Stadtmarketing
Die im Nordosten des Großherzogtums Luxembourg gelegene Stadt Echternach ist überregional vor allem als Stadt der Echternacher Springprozession bekannt. Dabei bietet die Stadt deutlich mehr: Echternach ist eine Stadt voller historischer Bausubstanz und städtebaulicher Highlights....

Projekt anzeigen
Auszug der WikiMap im Rahmen der Onlinebeteiligung

Cottbus: Entwicklungskonzept Ortsteile
Lebendiger Ortsteil oder reiner Schlafort? Welche Funktionen können die Ortsteile erfüllen, wo stecken Entwicklungspotenziale, wo müssen Erwartungen zurückhaltend betrachtet werden? Mit diesen und weiteren Fragen setzte sich das Entwicklungskonzept (OEK) für die zwölf ländlich geprägten...

Projekt anzeigen
Hauptstraße mit markanten Sandsteingebäuden

Teuschnitz: Stadtumbaumanagement Arnika-Stadt
Seit 2012 ist die Arnika-Stadt Teuschnitz im Städtebauförderprogramm „Kleinere Städte und Gemeinden“, seit 2014 betreut die cima das entsprechende Stadtumbaumanagement. Mit der Eröffnung der Arnika-Akademie im Oktober 2014 konnte die Stadt bereits ein wichtiges Signal für die...

Projekt anzeigen

Cloppenburg: Jugendbeteiligung
Cloppenburg als "€žjüngste Stadt Deutschlands"€œ sieht sich bei der Entwicklung einer familiengerechten Kommune€œ besonderen Herausforderung gegenübergestellt, die unterschiedliche Anspruchsgruppen und Handlungsfelder betreffen. Hierzu wurde 2013 ein partizipatives Verfahren eingeläutet,...

Projekt anzeigen

Münster: Städtebaulicher Perspektivplan York-Kaserne
Die Konversion der York-Kaserne stellt die Stadt Münster und insbesondere den Stadtteil Gremmendorf vor eine anspruchsvolle Aufgabe. Der Abzug der Britischen Streitkräfte bringt eine große Chance für die Stadtentwicklung im Stadtteil Gremmendorf mit gewachsenen Standortqualitäten und...

Projekt anzeigen
Sitzung der Planungsgruppe

Esslingen: Quartiersmanagement
Die östliche Altstadt in Esslingen soll gezielt entwickelt und aufgewertet werden. Hierfür sollen private Akteure zusammen mit den Haus- und Immobilieneigentümern stärker in die Quartiersentwicklung einbezogen werden. Die cima wurde beauftragt, diesen Prozess mit Grundlagenuntersuchungen und...

Projekt anzeigen
Stadtlogo Bad Schwartau mit Claim

Bad Schwartau: Prozessbegleitung Stadtlogo-Wettbewerb
Die Stadt Bad Schwartau möchte ihr Profil als "Drei-Generationen-Ort" schärfen und im Wettbewerb der Städte markanter werden. Kaufleute, Bürger und Politiker haben mit ihrem Votum für diese Strategie, die im Dezember 2011 in den einstimmigen politischen Beschluss zum Innenstadtprofil mündete,...

Projekt anzeigen

Bonn: Kulturkonzept
Der Rat der Stadt Bonn beauftragte mit Beschluss vom 29.04.2010 die Verwaltung mit der Entwicklung eines Gesamtkonzeptes für den Kulturstandort Bonn€œ. Das Gesamtkonzept soll einen Überblick über die derzeitige Kulturlandschaft Bonns geben und ausgehend von einer klar formulierten Vision,...

Projekt anzeigen

Bad Schwartau: Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Innenstadt
Um sich auch in Zukunft im Standortwettbewerb behaupten zu können, sollte die Schwartauer Innenstadt modernisiert und neu gestaltet werden. Auf Grundlage des 2011 durch die CIMA entwickelten Innenstadtprofils der Stadt Bad Schwartau wurden die Bürger in einem mehrstufigen...

Projekt anzeigen
Ingelheim

Ingelheim am Rhein: Moderation Innenstadtentwicklung
Innerhalb des Quartiers "Neue Mitte" sollten weitere Nutzungen angesiedelt werden, die der Bedeutung als Kreisstadt gerecht werden und der Innenstadt ein neues Gesicht geben sollen. Die cima wurde im Zuge dessen beauftragt den Planungs- und Realisierungsprozess zu koordinieren, Workshops mit...

Projekt anzeigen
Klausurtagung des Stadtrats in Forchheim

Forchheim: Begleitung ISEK-Prozess
Die Stadt Forchheim erarbeitete ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept, welches die Leitlinien und Rahmenbedingungen für die Stadtentwicklung der nächsten 15 bis 20 Jahre abstecken soll. Die cima unterstützte die Stadt hierbei fachlich und methodisch in diesem Prozess. Neben einer umfassenden...

Projekt anzeigen

Leer: QiN-Projektsteuerung und Maßnahmenumsetzung
Im Rahmen der im "€žZielplan Innenstadt" enthaltenen Umgestaltung in der Altstadt, sieht die Quartiersentwicklung unter dem Motto "Büntingplatz als erster Impulsgeber -€“ die Leeraner Altstadt startet durch" konzeptionelle, in besonderem Maße aber investive Maßnahmen vor, um Mängel zu...

Projekt anzeigen

Ingelheim am Rhein: Marketingkonzept Stadtzentrum
Durch den Bau eines neuen Einkaufszentrums bestand für das Stadtzentrum Ingelheims die Chance einer Steigerung des Handelsangebotes und der Attraktivität des Stadtzentrums. Um in der Unternehmerschaft entsprechende Impulse auszulösen und die Innenstadt ganzheitlich zu verbessern, sollte ein...

Projekt anzeigen
Schloss Ahrensburg

Ahrensburg: Entwicklung Markenprofil
Die Verantwortlichen in Ahrensburg beabsichtigten die Umsetzung eines Stadtmarketing-Konzeptes, das positive Impulse auf die Entwicklung der Stadt geben soll. Es wurde darauf verzichtet, ein umfassendes Stadtleitbild zu konzipieren. Stattdessen erfolgte die Entwicklung eines kompakten...

Projekt anzeigen
Frankfurter Straße mit Blick auf das alte Rathaus

Bad Vilbel: Stadtmarketing
Das ganzheitliche Stadtmarketing-Konzept in Bad Vilbel basiert auf einer umfassenden Bürgerbeteiligung. Mehr als 600 Personen wurden in die verschiedensten Workshops und Veranstaltungen im Rahmen der Leit bild-Erarbeitung einbezogen, darunter z.B. in Form eines Open-Space-Workshops mit...

Projekt anzeigen
Altes Rathaus in der Wittlicher Innenstadt

Wittlich: Citymarketing und Einzelhandelsentwicklung
Nach der Beauftragung zur Durchführung einer Markt-, Image- und Strukturuntersuchung haben die Fachleute der cima die Stadt Wittlich auf Herz und Nieren getestet und verschiedene Erhebungen durchgeführt, um ein möglichst breites und objektives Bild von der aktuellen Situation in Wittlich zu...

Projekt anzeigen
WÖLFEL Roland WÖLFEL
Büroleiter, Geschäftsführer, Geschäftsführer IfR, Partner, Projektleiter Forchheim
SCHROEDER Regina SCHROEDER
Projektleiterin Lübeck
SCHÄR Tamara SCHÄR
Beraterin München
SALM Kathrin SALM
Beraterin München
RITTER Lisa RITTER
Beraterin, Quartiersmanagerin Forchheim
MENZ Katharina MENZ
Beraterin München
MAHRENHOLZ Kerstin MAHRENHOLZ
Beraterin München
LÜTHJE Solveig LÜTHJE
Beraterin, Quartiersmanagerin München
LOOS Theresa LOOS
Beraterin, Quartiersmanagerin Forchheim
Lettner Stefan Lettner
Geschäftsführender Gesellschafter, Projektleiter CIMA Österreich GmbH
KOHLSCHMIED Johanna KOHLSCHMIED
Beraterin, Quartiersmanagerin München
HÖRMANN Christian HÖRMANN
Büroleiter, p.p.a., Partner, Projektleiter München
HELLRIEGEL Martin HELLRIEGEL
Projektleiter Lübeck
HEIDSIECK Lisa HEIDSIECK
Beraterin Lübeck
HAENSCH Dr. Wolfgang HAENSCH
Büroleiter, p.p.a., Partner, Projektleiter Köln
HAACK Aileen HAACK
Beraterin Lübeck
GILLWALD Florian GILLWALD
Berater Stuttgart
GEBHARDT Achim GEBHARDT
Partner, Projektleiter München
BURGER Maximilian BURGER
Berater Lübeck
BORCHERS Janne Dora BORCHERS
Beraterin Lübeck
BAMMANN Petra BAMMANN
Senior Beraterin Hannover
AUERSWALD Sylvia AUERSWALD
Projektleitende Beraterin Forchheim

Auf den Punkt gebracht: cima-Prozessuale Stadtentwicklung und Bürgerpartizipation

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft