MARKETING

Regionalmarketing

Regionalmarketing

Das vereinte Europa baut auf erfolgreichen Regionen auf. Regionalmarketing ist die Antwort auf die Herausforderungen einer fortschreitenden Globalisierung. Dabei spielen Lebensqualität, Infrastruktur und Wirtschaftskraft eine ebenso wichtige Rolle wie Identität und Profil. Professionelles Regionalmarketing bündelt diese Stärken und trägt dazu bei, dass attraktive Wirtschaftsräume entstehen, die besser sind als die Summe ihrer Teile. Wir verstehen Marketing als konzeptionelle Entwicklungsarbeit und planenden Prozess. Gemeinsam mit Bürgern und Hauptmeinungsbildnern entwickeln wir Strategien und praxisorientierte Lösungen, die im interkommunalen Wettbewerb erfolgreich sind.

  • Marktanalyse
  • Repräsentative Bürgerbefragung / Imageanalyse
  • Repräsentative Haushalts- und Gästebefragungen
  • Online-Präsenz-Check
  • Expertengespräche, Bürger- und Gewerbebefragungen für unterschiedlichste Themenbereiche
  • Stärken-Schwächen-Chancen-Risiken Bilanz (SWOT)
  • Ideen- und Zukunftswerkstätten, Bürgerforen, Mobilisierung von aktiven Mitstreitern
  • Leitbild
  • Marketingstrategie
  • Betreuung Integrierter Ländlicher Entwicklungsprojekte (ILEK)
  • Maßnahmen-Handbuch mit best-practice-Beispielen
  • Organisationsberatung und Personalsuche
  • Umsetzungsbegleitung von Maßnahmen in Projekten
  • Coaching
  • Management auf Zeit
Untersuchungsraum der Potenzialanalyse

Region Kiel: Potenzialanalyse B202/B203
Die wirtschaftliche Entwicklung Schleswig-Holsteins befindet sich im Umbruch. Großprojekte wie die Feste Fehmarnbeltquerung und der Ausbau der A 20 werden neue Impulse für das gesamte Bundesland setzen. Bis es soweit ist, soll keine Zeit verloren werden und parallel die...

Projekt anzeigen

Pustertal (IT): Regionalentwicklung Pustertal
Gemeinsam mit den Vertretern der Verbände und Institutionen erarbeitete die CIMA im Auftrag der Bezirksgemeinschaft ein ganzheitliches Regionalentwicklungskonzept für das Pustertal. In 12 Themenfeldern wurden Strategien, Handlungsfelder und Projekte entwickelt. Bemerkenswert war die aktive...

Projekt anzeigen
Logo der Wirtschaftsregion Bamberg-Forchheim

Bamberg-Forchheim: Regionalmarketing für die Wirtschaftsregion
Die Stärkung der Position der Region im Wettbewerb und die Etablierung von Leitprojekten durch eine verbindliche Kooperation der vier  Gebietskörperschaften standen im Mittelpunkt dieses Projektes. Das mit regionalen Experten erarbeitete Strategiepapier war die Basis der mittlerweile...

Projekt anzeigen
Logo der Initiative Bayerischer Untermain

Bayerischer Untermain: Regionalmarketing und Regionalmanagement
Die Initiative Bayerischer Untermain wurde 1998 als Arbeitsgemeinschaft aus den Gebietskörperschaften Stadt Aschaffenburg, Landkreis Miltenberg sowie der Handwerkskammer Unterfranken, der Industrie- und Handelskammer Aschaffenburg und dem Freistaat München gegründet. Die cima wurde...

Projekt anzeigen
WÖLFEL Roland WÖLFEL
Büroleiter, Geschäftsführer, Geschäftsführer IfR, Partner, Projektleiter Forchheim
SEIDEL Michael SEIDEL
Partner, Projektleiter München
SCHROEDER Regina SCHROEDER
Projektleiterin Lübeck
Murauer Roland Murauer
Büroleiter, Geschäftsführender Gesellschafter, Projektleiter CIMA Österreich GmbH
MAMMES Michael MAMMES
Senior Berater Lübeck
Lettner Stefan Lettner
Geschäftsführender Gesellschafter, Projektleiter CIMA Österreich GmbH
BORCHERS Janne Dora BORCHERS
Beraterin Lübeck
AUERSWALD Sylvia AUERSWALD
Projektleitende Beraterin Forchheim

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft