cimadirekt cimadirekt

cima.direkt - Magazin

Unser cima.direkt-Magazin ist mit relevanten Themen der Stadtentwicklung bereits seit fast 30 Jahren am Puls der Zeit. Ein Medium, mit dem wir Akteure erreichen möchten, die sich mit Stadtentwicklung in all ihren Facetten beschäftigen. Multiplikatoren und Entscheidungsträger aus Städten, Kommunen, Regionen und Ländern – insbesondere Stadtmarketing-, Tourismus- und Wirtschaftsförderungsgesellschaften. Aber auch private Unternehmer und engagierte Bürger.

 

 

Archiv

3-2020

Bewegte Zeiten

Partizipation im Zeichen gesellschaftlicher Veränderungen. Über Beteiligungskultur, Instrumente in Corona-Zeiten und die Praxis der Beratung.

Inhaltsverzeichnis

  • TITELTHEMA: Bewegte Zeiten
  • Beteiligungskultur in der Krise?
  • Gastbeitrag von Dr. S. Bock und Dr. B. Reimann (Difu)
  • Partizipation zwischen den Stühlen
  • Uwe Mantik (cima) geht auf Ursachenforschung und bringt es auf den Punkt.
  • Partizipation mit Mund- und Nasenschutz: Einblicke in cima-Beratungsprojekte 2020
  • nebenan.de: Für mehr Miteinander in der Nachbarschaft – heute und in Zukunft
  • --------------------------------------------------------------------------------
  • STADTENTWICKLUNG
  • INTERREG DANUBE Transnational Programm CINEMA
  • Die Kreativindustrie als Motor für die Revitalisierung von Innenstädten im Donauraum
  • Zukunft Innenstadt - Neuaufstellung Aktionsplan City KARLSRUHE 2020-2026
  • EINZELHANDEL
  • Was den Handel nach der Corona-Pandemie erwartet
  • Gastbeitrag von Daniel Schnödt (TeamScio)
  • WOHNEN
  • Entwurf Baulandmobilisierungsgesetz - Eine Einordnung von Martin Hellriegel (cima)
  • CIMA.DIGITAL
  • Folge 2: Bundesweit umfassendste Wissensdatenbank der digitalen (City-)Initiativen
  • --------------------------------------------------------------------------------
  • Editorial
  • Rundschau
  • cima.aktuell
  • cima.persönlich
  • Rückspiegel
  • Impressum
Download

ePaper gesamt »
pdf-Download sofort

Zurück zur Übersicht

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Magazin cima.direkt.

Hiermit bestellen Sie das Magazin 3 x pro Jahr. 
(Herausgeber: CIMA Beratung + Management GmbH)


Wie möchten Sie cima.direkt künftig lesen? 

Print (klassisches Heft)
Online (Link per Email)
Print + Online

* Pflichtfeld 


Ihre persönlichen Daten:


Wenn Sie sich für den Erhalt der Print-Version (Heft) entschieden haben, ist die Eingabe einer eindeutigen Postadresse erforderlich.

Wünschen Sie eine Zusendung des Heftes an eine Adresse außerhalb Deutschlands, dann schreiben Sie uns bitte eine Nachricht an medien@cima.de

Bitte achten Sie auf korrekte Angaben, da andernfalls die Zustellung des Magazins durch unseren Versanddienstleister erschwert wird.

Sie haben Interesse, cima.direkt als Plattform für Ihre Stellenanzeigen zu Vakanzen in Ihrer Stadtverwaltung, Organisation oder Unternehmen bei der relevanten Zielgruppe zu nutzen?

Nutzen Sie für Stellenanzeigen auch unseren Online-Stellenmarkt auf www.cima.de. Dieser ist - in Verbindung mit dem cima.Newsletter - unser starkes Kommunikationsmittel im Recruitment.

Kontakt: medien@cima.de

 


Die cima begleitet zudem Städte und Organisationen erfolgreich bei Stellenbesetzungsverfahren.

> cima Personalberatung

Kontakt zur Redaktion cima.direkt-Magazin

Frau Maja Brunner
T  0451-38968-23
cimadirekt@cima.de

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft