IMMOBILIEN

Wohnflächenentwicklung

Wohnflächenentwicklung

Das Thema Wohnen steht im Fokus von Politik, Wirtschaft und Medien. Dies ist auf die zunehmend unterschiedliche Entwicklung der Wohnungsmärkte zurückzuführen. Einerseits steigen Mieten und Kaufpreise vor allem in urbanen Lagen. Andererseits sind in peripheren Regionen Leerstände zu beobachten.

Wir helfen Ihnen, Wohnungsmärkte in Ihrer Region zu verstehen und damit die Weichen für eine erfolgreiche Entwicklung in der Zukunft zu stellen. Unsere Wohnungsmarktanalysen und aufeinander aufbauende Prognosesysteme zeigen Handlungsansätze und unterstützen Sie bei der Entwicklung individueller Strategien.

  • Wohnungsmarktbericht
  • Wohnraumversorgungskonzept
  • Wohnraumprognose
  • Segmentuntersuchung "Wohnen"
  • Wohnungsbedarfsprognose

Wohnraumprognosesystem

Cover Wohnungsmarktbericht Niedersachsen 2018/2019

Hannover: Zukunftsfähige Wohnungsmärkte – Perspektiven für Niedersachen bis 2040
Unter diesem Titel steht der neue niedersächsische Wohnungsmarktbericht, den Bauminister Olaf Lies am 08.07.2019 präsentiert hat. Ein besonderes Augenmerk der diesjährigen Analyse, die das CIMA Institut für Regionalwirtschaft als Hauptauftragnehmer durchgeführt hat, lag auf...

Projekt anzeigen

Erfurt: 2. Wohnungsmarktbericht Thüringen
Das Thema Wohnen ist seit einigen Jahren verstärkt im Fokus des Interesses von Politik und Gesellschaft, was sich nicht zuletzt in der intensiven Berichterstattung der Medien widerspiegelt. In der öffentlichen Debatte gerät dabei allerdings manchmal aus dem Blick, dass nicht nur...

Projekt anzeigen
Cover Bramsche 2018: Foto: Fotolia 165414512 | fotomek

Bramsche: Wohnraumprognose bis 2035
Ein wesentlicher Treiber der Wohnungsmärkte ist die Bevölkerungs- und Haushaltsentwicklung der letzten Jahre. Mit diesen Entwicklungen muss sich die Stadt Bramsche auch bei der anstehenden Neuaufstellung ihres Flächennutzungsplanes auseinandersetzen. Das CIMA Institut für Regionalwirtschaft...

Projekt anzeigen
Cover Wohnungsmarktbericht 2016/2017

Hannover: Wohnungsmarktbericht Niedersachsen 2015-2035
"Bezahlbares Wohnen für alle - Perspektiven für Niedersachsen 2015 – 2035"Das CIMA Institut für Regionalwirtschaft erstellte im Auftrag der NBank den Wohnungsmarktbericht 2016/2017 für Niedersachsen. Neben einer umfangreichen Darstellung der Wohnungsmärkte in Niedersachsen und Prognosen zur...

Projekt anzeigen
Cover Wohnungsmarktbericht 2014/2015

Hannover: Generationsgerechtes Wohnen in Niedersachsen - Perspektive 2035
Das CIMA Institut für Regionalwirtschaft hat zum zweiten Mal in Folge die Bearbeitung des Wohnungsmarktberichtes für das Land Niedersachsen übernommen. Im Auftrag der Niedersächsischen Investitions- und Förderbank – NBank – wurden Bevölkerungs-, Haushalts- und Wohnungsbedarfsprognosen...

Projekt anzeigen

Miltenberg: LBS-Zukunftskonferenz Wohnen im Landkreis Miltenberg
Die Attraktivität als Wohnstandort, der Umgang mit Leerständen, das Wohnen im Alter, Mehrgenerationenprojekte, Wohnangebote für junge Familien – mit diesen Fragen und Problemstellungen müssen sich Kommunen gegenwärtig auseinander setzen, um im kommunalen Wettbewerb bestehen zu können und...

Projekt anzeigen

Hannover: Wohnungs- und Standortprognose 2030 für Niedersachsen
Die Niedersächsischen Investitions- und Förderbank – NBank – hat das CIMA Institut für Regionalwirtschaft mit der Erarbeitung von Wohnungs- und Standortprognosen bis 2030 beauftragt. Ergänzend zu einer Bevölkerungs-, Haushalts- und Wohnungsprognose sowie einer Erwerbstätigenprojektion...

Projekt anzeigen
VORHOLT Jan VORHOLT
Projektleiter München
RUSSNAK Johann RUSSNAK
Projektassistent Hannover
NOLTE Esther-Maria NOLTE
Beraterin CIMA Institut für Regionalwirtschaft
HELLRIEGEL Martin HELLRIEGEL
Projektleiter Lübeck
BÖTTCHER Fabian BÖTTCHER
Institutsleiter, p.p.a., Projektleiter CIMA Institut für Regionalwirtschaft

Leistungen Wohnungsmarktanalyse

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft