MANAGEMENT

Orgaberatung2

Organisationsberatung

Fusion, Neugründung, Ausgliederung, Umstrukturierung – die Herausforderungen mögen unterschiedlich sein, die Ziele sind gleich: Eine effiziente, schlagkräftige Struktur, die ihre Ressourcen wirtschaftlich nutzt und die Kräfte vor Ort optimal bündelt. Langfristige, integrierte Konzepte bieten diese Chance.

Verwaltung > Im interkommunalen Wettbewerb um Unternehmen und Arbeitskräfte spielt die Optimierung von Aufbau und Abläufen innerhalb der Verwaltung eine immer wichtigere Rolle. Dabei müssen die Möglichkeiten zur Kooperation und organisatorischen Verflechtung zwischen den Bereichen Wirtschaft, Tourismus und Kultur sowie dem Einzelhandel herausgearbeitet werden. Aufgaben und Zielstellungen können so überprüft, leistungsfähige Schnittstellen definiert und ggf. auch neu geschaffen werden.

City- und Stadtmarketing, Wirtschaftsförderung und Tourismus > Es gilt maßgeschneiderte Lösungen zu finden, die vor Ort eine breite, auch finanzielle Unterstützung finden, damit die neue oder optimierte Organisation dauerhaft und effektiv arbeiten kann. Dies gelingt aufgrund einer gründlichen Analyse und durch einen straff moderierten Prozess, der alle Beteiligten und deren Zielvorstellungen einbindet. Denn auch hier gilt „Form follows Function“.

  • Fachliche Begleitung, Moderation und Steuerung des Organisationsprozesses
  • Erfassung und Analyse vorhandener organisatorischer Strukturen
  • Vorschlag einer Organisationsform unter Berücksichtigung der vorhandenen Strukturen
  • Definition von (Querschnitts-)Aufgaben und Zielfeldern
  • Aufzeigen der Vor- und Nachteile unterschiedlicher Rechtsformen
  • Definition der Beteiligten, Zielsetzung für Beteiligungsquoten
  • Personalkonzept
  • Budgetentwurf und Finanzierungskonzept (Beitragsordnung etc.)
  • Begleitung in der Aufbauphase bis zur Gründung neuer Organisationsformen

Echternach (LX): Zukunftskonzept Stadtmarketing
Die im Nordosten des Großherzogtums Luxembourg gelegene Stadt Echternach ist überregional vor allem als Stadt der Echternacher Springprozession bekannt. Dabei bietet die Stadt deutlich mehr: Echternach ist eine Stadt voller historischer Bausubstanz und städtebaulicher Highlights....

Projekt anzeigen

Konstanz: Organisationskonzept und Stellenbesetzung
Die Stadt Konstanz beabsichtigt eine Professionalisierung des strategischen Marketings. Hierfür erarbeitete die cima ein Konzept zur Neuordnung kommunaler Marketingaufgaben, welches im Kern eine starke Bündelung der Strukturen vorsieht. So sollen zwei bestehende Organisationen...

Projekt anzeigen

Nieheim: Organisationsberatung Stadtmarketing
Die Stadt Nieheim steht im Standortwettbewerb vor vielfältigen Herausforderungen. Deswegen haben sich die Akteure vor Ort entschlossen, das Stadtmarketing auf eine neue schlagkräftige Basis zu stellen. Dieser Neustart wurde von der cima in Form einer Organisationsberatung begleitet: mit einer...

Projekt anzeigen
Stele in Buchholz

Buchholz in der Nordheide: Organisationsberatung Stadtmarketing
In Buchholz sollte in mehreren Runden gemeinsam mit den Akteuren vor Ort die Basis für eine Neugestaltung der Organisation und Aufgaben des Stadtmarketings gelegt werden.Neben der organisatorischen und fachlichen Begleitung dieser Arbeitstermine unterstützte die cima die Akteure in Buchholz mit...

Projekt anzeigen

Bonn: Konzept zur Neuorganisation Kongressmarketing
Die Bundesstadt Bonn versteht sich in ihrem Selbstverständnis als internationaler Kongressstandort. Mit dem World Conference Center Bonn, dem Grandhotel Petersberg, dem Maritim Hotel Bonn, dem Kameha Grand Hotel, den Tagungsmöglichkeiten in verschiedenen Museen, Veranstaltungsstätten und...

Projekt anzeigen
Foto: www.gunzenhausen.info

Gunzenhausen: Organisationskonzept Wirtschafts- und Standortförderung
Im interkommunalen Wettbewerb um Unternehmen und Arbeitskräfte wollte die Stadt Gunzenhausen ihre Wirtschafts- und Standortförderung weiter stärken und professionalisieren. Um die Schnittstelle zwischen Stadt und Unternehmertum zu verbessern, wurde gemeinsam mit lokalen Akteuren...

Projekt anzeigen

Österreich (AT): Geschäftsführung Stadtmarketing Austria
Im Auftrag des Vereins "Stadtmarketing Austria" hat die cima folgende Aufgaben: Mitgliederservice und -beratung inhaltliche Zusammenstellung des jährlich erscheinenden Yearbooks Sponsorkontakte und Mitgliederakquierung organisatorische Aufgaben

Projekt anzeigen

Klagenfurt (AT): Evaluierung Klagenfurt Marketing GmbH
Evaluierung der bisherigen inhaltlichen Arbeit sowie organisatorischen Strukturen der Klagenfurt Marketing GmbH samt Erstellung eines mittel- bis langfristigen Zukunftskonzepts

Projekt anzeigen

Klagenfurt (AT): Geschäftsführung Stadtmarketing
Leitung des Personalauswahlverfahrens zur Nachbesetzung der Geschäftsführungsposition der Klagenfurt Marketing GmbH

Projekt anzeigen

Bayreuth: Installierung eines ganzheitlichen Stadtmarketings
Die cima wurde von der Stadt Bayreuth mit der Installation eines ganzheitlichen Stadtmarketings beauftragt. Ziel war die bisherigen, für das Stadtmarketing relevanten Aktivitäten in Bayreuth unter dem Dach einer neu konzipierten Stadtmarketing-Organisation zusammenzuführen. Die cima...

Projekt anzeigen

Esslingen: Stellenbesetzung Wirtschaftsförderer/in
Die Stadt Esslingen war an die cima heran getreten, um eine fachlich ausgewiesene Stelle für Wirtschaftsförderung und innerhalb der Stadtverwaltung zu besetzen. Die cima hat den gesamten Auswahlprozess übernommen, und dem Gemeinderat als Einstellungsbehörde eine Endauswahl...

Projekt anzeigen

Linz (AT): Organisationskonzept Citymarketing
Im Auftrag der Stadt Linz erstellt die cima eine Expertise zur Neuorganisation bzw. -neugestaltung des Stadt- und Stadtteilmarketings.

Projekt anzeigen
Bild: Stadt Braunschweig

Braunschweig: Organisation Stadtmarketing GmbH
In Braunschweig wurde die cima mit der Moderation und Prozesssteuerung zur Entwicklung des Stadtmarketings für die Stadt beauftragt. Ziel war es, die bisherigen Aktivitäten des Referates Stadtmarketing, des städtischen Verkehrsvereins und des Arbeitsausschuss Innenstadt in einer zu gründenden...

Projekt anzeigen

Bad Ischl (AT): Aufbau Citymanagement
In der Kultur-, Kur- und Kongreßstadt Bad Ischl im inneren Salzkammergut wurde die CIMA beauftragt, eine professionelle Stadt- bzw. Citymanagement-Struktur aufzubauen. Nach Verabschiedung des vorgeschlagenen Organisations- und Finanzierungskonzeptes durch die zuständigen städtischen Gremien, ist...

Projekt anzeigen

Beckum: Stadtmarketing
Das Stadtmarketing-Projekt in Beckum begann mit einer fundierten Analyse. Anhand einer Haushalts- und Gewerbebefragung wurde das Image ermittelt, ein vorhandenes Einzelhandelskonzept wurde aktualisiert und eine Testkaufstudie in ausgewählten Branchen sowie ein Behördentest durchgeführt. Auch...

Projekt anzeigen
WÖLFEL Roland WÖLFEL
Büroleiter, Geschäftsführer, Geschäftsführer IfR, Partner, Projektleiter Forchheim
SEIDEL Michael SEIDEL
Partner, Projektleiter München
SCHROEDER Regina SCHROEDER
Projektleiterin Lübeck
SCHÄR Tamara SCHÄR
Beraterin München
Murauer Roland Murauer
Büroleiter, Geschäftsführender Gesellschafter, Projektleiter CIMA Österreich GmbH
MEYER Nils MEYER
Senior Berater Lübeck Berlin
MAMMES Michael MAMMES
Senior Berater Lübeck
MAHRENHOLZ Kerstin MAHRENHOLZ
Beraterin München
Lettner Stefan Lettner
Geschäftsführender Gesellschafter, Projektleiter CIMA Österreich GmbH
KREMMING Martin KREMMING
Büroleiter, Geschäftsführer IfR, p.p.a., Partner, Projektleiter Hannover
KOHLSCHMIED Johanna KOHLSCHMIED
Beraterin, Quartiersmanagerin München
HÖRMANN Christian HÖRMANN
Büroleiter, p.p.a., Partner, Projektleiter München
HEIDSIECK Lisa HEIDSIECK
Beraterin Lübeck
HAENSCH Dr. Wolfgang HAENSCH
Büroleiter, p.p.a., Partner, Projektleiter Köln
GEBHARDT Achim GEBHARDT
Partner, Projektleiter München
BURGER Maximilian BURGER
Berater Lübeck
BORCHERS Janne BORCHERS
Beraterin Lübeck
AUERSWALD Sylvia AUERSWALD
Projektleitende Beraterin Forchheim

↑
CIMA Österreich
CIMA Institut für Regionalwirtschaft